top of page
Aus der linken Seite reicht eine Hand, mit einem blauen Hemdärmel, einer aus der rechten Bildhälfte hereinkommenden Hand, mit einem gelben Hemdärmel, die Hand. Vor einem zur Hälfte gelben und zur anderen Hälfte weißen Hintergrund ist der Schatten der schüttelnden Hände zu sehen.

Arbeitsverträge auf Augenhöhe

Verträge neu denken

Workshopgestalterin

Kathrin Hartmann

Kathrin Hartmann hat ihre blonden Haare in einem Dutt zusammengebunden. Sie trägt eine feine Brille mit dünnem schwarzen Rahmen. Sie hat blaue Augen und trägt ein graues Tshirt. Der Hintergrund ist unscharf.
Anna hat kurze, dunnkelbraune, lockige Haare. Sie hat einen schwarzen Pullover an und trägt eine silberne Kette um den Hals. Im verschwommenen Hintergrund erkennt man eine weiße Wand mit Fenster sowie eine Pflanze.

Workshopgestalterin

Anna Schatrova

Der Arbeitsvertrag bildet die Grundlage für jedes Arbeitsverhältnis. Aber Hand aufs Herz: Was würdest Du als Bewerber:in vom Arbeitsvertrag Deiner Organisation halten? Welchen Eindruck vermittelt er von Deiner Organisation und den Arbeitsbeziehungen? Die meisten Muster-Arbeitsverträge sind nicht nur lang und schwer verständlich, auch die dort geregelten Bedingungen und die Sprache entsprechen oft nicht mehr der gelebten Unternehmenskultur. Doch das muss so nicht sein! Gemeinsam schauen wir auf typische Arbeitsverträge, gerne auch konkret auf Euren: Was ist geregelt? Was löst der Vertrag bei Bewerber:innen aus? Vor welchen Herausforderungen steht Ihr als Organisation?  

Was erwartet Dich?

Anhand konkreter Beispiele erlebst Du, wie ein Arbeitsvertrag auch aussehen kann: Ein Vertrag mit Regelungen, die inhaltlich und kulturell Eurer Organisationsrealität entsprechen. Ein Vertrag, der bei Bewerber:innen ein Gefühl von „hier bin ich richtig“ vermittelt. 

Im Workshop erwarten Dich folgende Themen:  

  • Warum wir bestehende Mythen auflösen sollten 

  • Welche rechtlichen Grenzen & Rahmenbedingungen (u.a. Nachweisgesetz) es gibt 

  • Welche Bedeutung Regelungsinhalte (Rechtsfolgen, Kultur, Mensch) haben  

  • Wie groß Deine Möglichkeitsräume (Form, Sprache, Aufbau, Inhalt) sind 

  • Warum eine Gestaltung auf Augenhöhe so wertvoll ist und wie sie gelingt  

  • Wie Deine ersten Schritte aussehen können  

 

Am Ende hast Du ein Zukunftsbild, wie ein neuer Arbeitsvertrag für Deine Organisation aussehen könnte. Du weißt, was die nächsten Schritte sind und was es in Deiner Organisation noch zu klären gilt. 

Welche Fragestellung bringst Du mit?

Wenn Deine Organisation alte Verträge neu denken oder zum ersten Mal aufsetzen möchte, bist Du hier genau richtig! Erhalte einen neuen, ganzheitlichen Blick auf Arbeitsverträge und tausche Dich dazu mit anderen Teilnehmenden aus. Wir freuen uns auf Dich! 

Wie lernen wir gemeinsam?

Dieses Format ist ein Online-Format. Wir treffen uns in Zoom und arbeiten auf einem Miroboard. Alle Materialien (wie unsere Checkliste mit grundsätzlichen Fragen an Euren neuen Arbeitsvertrag) und/oder Links erhältst Du während und nach dem Termin. Wenn Du vorab technische Fragen hast, wende Dich gerne an Anna

Unser Extra für Dich

Wenn Du im Anschluss von Kathrin einen neuen Vertrag erstellen lässt, bekommst Du das zum „New Pay“ - Preis unter Anrechnung des Workshop-Preises für eine Person. Bei Fragen melde Dich gerne bei Kathrin.

Anmeldung

Donnerstag, 11.04.2024

09.00 - 13.00 Uhr

320 € zzgl. MwSt.

Über die Workshopgestalterinnen

Kathrin Hartmann hat ihre blonden Haare in einem Dutt zusammengebunden. Sie trägt eine feine Brille mit dünnem schwarzen Rahmen. Sie hat blaue Augen und trägt ein graues Tshirt. Der Hintergrund ist unscharf.

Kathrin ist seit 2012 Rechtsanwältin mit dem Schwerpunkten Arbeits- und Wirtschaftsrecht. Seit 2019 vereint sie ihre Erfahrungen aus anwaltlicher Beratung und ihrer Arbeit in einer Personalabteilung in ihrer Selbstständigkeit mit Culture your System. In ihrem täglichen Wirken ist es Kathrin ein Anliegen Arbeitsrecht, New Work und Unternehmenskulturen zusammenzubringen. Und das tut sie mit viel Herz, Enthusiasmus und ihrer ansteckenden Freude an arbeitsrechtlichen Themen.

Anna hat kurze, dunnkelbraune, lockige Haare. Sie hat einen schwarzen Pullover an und trägt eine silberne Kette um den Hals. Im verschwommenen Hintergrund erkennt man eine weiße Wand mit Fenster sowie eine Pflanze.

Anna bringt sich bei uns auf dem New Pay Campus als Workshopgestalterin und Impulsgeberin für Studierende ein. Außerdem begleitet sie andere Dozierende tatkräftig bei der Weiterentwicklung ihrer Formate. Dabei löst sie jede Aufgabe mit einer guten Portion Kreativität und "thinking-outside-the-box".

Aus der linken Seite reicht eine Hand, mit einem blauen Hemdärmel, einer aus der rechten Bildhälfte hereinkommenden Hand, mit einem gelben Hemdärmel, die Hand. Vor einem zur Hälfte gelben und zur anderen Hälfte weißen Hintergrund ist der Schatten der schüttelnden Hände zu sehen.

Stimme zum Workshop: Sebastian Neumann, team79

Sebastian Neumann steht vor einer weißen Wand. Er trägt eine blaue Azugjacke über einem weißen Hemd. Er hat dunkelblonde kurze Haare und lächelt.
Kathrin und Anna haben es in den 4 Stunden geschafft, mich und die weiteren Teilnehmer:innen mittels einer exzellent moderierten und durchgeplanten Reise in ein eher trockenes Thema mitzunehmen. Mittels verschiedener Moderations- und Collaborations-methoden aber auch durch die offene und vertrauensvolle Atmosphäre sind die 4 Stunden zwar wie im Fluge vergangen, wirken im Ergebnis aber immer noch nach. 
bottom of page