Artikel mit dem Tag "Transparenz"



02. Juni 2020
Der Umgang mit Geld und Vergütung ist ein wichtiger Hebel für Veränderung – auch oder gerade in der Krise. Denn wenn Unternehmen den Rotstift ansetzen müssen, offenbart sich ihre Kultur besonders deutlich. Prinzipien von New Pay können dabei nicht nur Leitlinien sein, sondern auch die Resilienz der Organisation stärken.
15. April 2020
Seit 15. März 2020 ist die Wortmarke „New Pay“ beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragen. Damit möchten wir den Begriff und das dahinterstehende Konzept vor einseitiger Vereinnahmung schützen und jenseits von Blaupausen eine breite Debatte rund um neue Vergütungsformen ermöglichen.

05. März 2020
Taschen und Accessoires aus Lkw-Planen – dafür ist das Unternehmen Freitag lab.ag mit Hauptsitz in Zürich bekannt. Das Kult-Label hat rund 250 Mitarbeitende, arbeitet mit holakratischen Methoden und seit Anfang 2019 auch mit einem neuen Gehaltsmodell. Wir sprachen mit Pascal Dulex, der für Organizational Culture & Creative Direction zuständig ist, über den teils schmerzhaften Weg zu einem neuen Vergütungssystem.
05. Februar 2020
We proudly present our first article in English that was first published as guestblog by Corporate Rebels: Fixed salary bands, labour market data and negotiations – all are in the traditional compensation mix, and companies are reluctant to change. But what happens when responsibilities change? When people work in agile teams? When traditional hierarchies no longer exist? And employees are less satisfied with their compensation? New Pay could be an answer.

23. November 2019
Wie sehen die arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen bei New Pay bzw. verschiedenen neuen Gehaltsansatzen aus? Dieser Frage ist unsere Mitautorin Stefanie Hornung gemeinsam mit Arbeitsrechtlerin Dr. Kara Preedy auf die Spur gegangen. Wie fix ist beispielsweise Fixgehalt und was muss man beachten, wenn man Beteiligungsmodelle einführen will? Was rechtlich alles möglich ist, wenn es um die Etablierung neuer Vergütungsmodelle geht, erfahrt ihr in diesem Beitrag.
17. Oktober 2019
Vergütung ist nicht nur ein Thema, dass ich durch meine Mitarbeit bei CO:X fast täglich auf dem (Bild-)Schirm habe, es traf mich in den letzter Zeit auch ganz persönlich – bei der Frage nach dem Einstiegsgehalt in ein neues Unternehmen. Neben der inspirierenden Arbeit bei CO:X war ich nämlich auf Jobsuche, um eine neue Lernreise anzutreten. Eine Frage, die sich mir im Zuge meiner Bewerbungen mehr und mehr aufdrängte, war: Wie definiere ich eigentlich meine Gehaltsvorstellung auf new-pay-isch?

03. Juli 2019
Zum Thema "Vergütungsmodelle müssen sich den wandelnden Arbeitsformen anpassen" war Nadine für die Initiative "Experimentierräume" des BMAS zum Videointerview eingeladen. In knapp viereinhalb Minuten gibt Nadine einen Einblick, warum der Wandel der Arbeitswelt vor Vergütungssystemen nicht Halt macht und worauf Organisationen bei einer fairen Entlohnung achten sollten. Kurzweilig und informativ - absolut sehenswert, wenn man einen prägnanten Überblick zu New Pay erhalten möchte!
19. Juni 2019
Wie sieht das Gehalt der Zukunft aus? Wollen Arbeitnehmende mehr Freizeit, mehr Geld, mehr Transparenz, mehr ...? Sollten dafür Boni ersatzlos gestrichen werden? Dass nun Alltagsmedien wie der Stern diese Fragestellungen aufgreifen, zeigt, dass New Pay über die New-Work-Blase hinaus die Menschen umtreibt.

14. Mai 2019
Im Herbst 2017 riefen wir zur Blogparade #NewPay auf – mit unbeschreiblich großer Resonanz! Nachdem uns 55 Beiträge erreicht hatten, fassten wir den Entschluss, das Thema mithilfe eines Buches noch weiter zu vertiefen – so entstand „New Pay – Alternative Arbeits- und Entlohnungsmodelle“. Doch zurück zur Vorgeschichte. Diese findet ihr nun hier als gesammeltes Werk. Seid neugierig auf gebündelte Inspiration und Gedankenanstöße zum Thema Entlohnung in der neuen Arbeitswelt!
30. September 2017
Die Arbeit, die ich wirklich wirklich will. So definierte einst Frithjof Bergmann New Work. Heute denken wir in dem Zusammenhang vor allem über neue Führung, Selbstverantwortung der Mitarbeiter, Agilität und vielleicht noch über Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben nach. Schwierig wird es dann, wenn es ums Geld, sprich Gehalt, geht.

Mehr anzeigen