Artikel mit dem Tag "Unternehmenskultur"



Blackbox Vergütung: Beschäftigte kennen Kriterien fürs Gehalt nur bedingt
31. Mai 2021
Was wollen die denn eigentlich? Beschäftigten ist nicht immer klar, was Unternehmen mit dem Vergütungssystem signalisieren und entlohnen möchten. Erste Ergebnisse aus einer gemeinsamen Befragung des Autoren-Kollektivs New Pay mit der Hochschule Pforzheim zeigen: Welche Regeln für das Vergütungssystem gelten und unter welchen Bedingungen Unternehmen diese verändern, schätzen Mitarbeitende oft falsch ein.
Wie wir New Pay auch integral denken
06. Mai 2021
Gemeinsam mit der integralen Unternehmensberatung imu aus Augsburg und einer Unternehmerin aus unserem Netzwerk haben wir kürzlich die integrale New-Pay-Landkarte gelauncht. Wie es zu dem Projekt kam und was wir damit erreichen möchten.

09. Dezember 2020
Theresa Lischka ist Bachelorabsolventin der Macromedia Hochschule im Fachbereich “Medien- und Kommunikationsmanagement”. Im Sommer 2020 führte sie im Rahmen ihrer Bachelorarbeit zum Thema “Herausforderungen bei der Implementierung alternativer Vergütungsmodelle” Interviews, um mehr über Erfahrungen mit Implementierungsprozessen, Stolpersteinen und Potentialen neuer Vergütungsmodelle zu erfahren.
19. November 2020
Traditionsunternehmen und Start-up – die TAM Akademie ist beides in einem. Beraterguru Roland Berger hat die Trainer-Schmiede 1974 in München gegründet. 2016 übernahmen zwei Gründer mit neuem Stammsitz in Berlin Kreuzberg. Welche Art von Vergütungssystem passt für ein junges Weiterbildungsunternehmen mit Tradition? Ein Gespräch mit CEO Lorenz Illing.

16. November 2020
Vergütungssysteme sind vor allem dann wirksam, wenn sie zur Unternehmenskultur und deren Zielbild passen. Diese These, die auf unseren Beobachtungen aus der Praxis beruht, möchten wir noch genauer untersuchen. In einem gemeinsamen Forschungs-projekt mit der Hochschule Pforzheim sammeln wir empirische Erkenntnisse. Dafür haben wir heute eine Befragung gestartet.
02. August 2019
Die Niederländer Joost und Pim von Corporate Rebels sind ein weiteres Beispiel für Unternehmen, die mit selbstgewählten Gehältern experimentieren. In diesem Erfahrungsbericht beschreiben sie, wie jüngst ihre Mitarbeiterin Ellen den Prozess zum selbstgewählten Gehalt durchlaufen ist - und beziehen ihre Perspektive direkt mit ein. Am Ende geben sie noch Empfehlungen, was man bei der Einführung von selbstgewählten Gehältern beachten und wer lieber die Finger davon lassen sollte.

19. Juli 2019
Weiter geht es mit spannenden Interviews! Diesmal hat das Comp & Ben Onlinemagazin Nadine und Sven zum Interview geladen. Mit dabei: Die Fragen, wie sich New Work in Vergütungsstrukturen widerspiegeln kann und was Unternehmen beachten sollten, wenn sie New Work und New Pay in Einklang mit ihrer Kultur leben wollen. Denn der Weg zu New Pay ist hochgradig individuell und wirft so einige Fragen auf. - Da passt die Bildunterschrift im Magazin wie gerufen.