New Pay Report 2022/23

New Pay Report 2022/2023: Schwerpunkt Transparenz

In 2021 beschäftigten wir uns intensiv mit der Frage wie Kultur und Vergütung zusammenhängen und ob New Pay ein Thema für alle oder nur für bestimmte Unternehmen sei. Den Report findest Du weiter unten auf dieser Seite. Unser Anliegen ist die wissenschaftliche Betrachtung von Themen, um Erkenntnisse zu gewinnen aber auch fundierte Ergebnisse an unsere Community zurückspielen zu können.

 

In diesem Jahr steht der New Pay Report ganz im Zeichen von Transparenz. Mit Veröffentlichung des nächsten New Pay Reports in diesem Jahr werden wir uns auch auf dem Campus stärker mit dem Thema Transparenz beschäftigen und Euch eine Reihe von neuen Formaten anbieten, die das Thema Transparenz von Vergütungssystemen in der Tiefe und in der Breite beleuchten. 

 

New Pay Report 2021

*available in german and english*

Buch New Pay; "Alternative Arbeits- und Entlohnungsmodelle"; Entlohnung neu definieren

Vergütung gilt in vielen Organisationen als operativer Prozess, der idealerweise geräuschlos im Hintergrund läuft. „Über Geld spricht man nicht“ ist dabei ein verbreiteter Glaubenssatz. Doch wenn sich so vieles in unserer Arbeitswelt verändert, sollten wir dann nicht auch einen Blick auf Vergütung werfen? Haben sich die Bedarfe von Mitarbeitenden und Organisationen hinsichtlich Vergütung verändert? Und wenn ja, wie?

 

In Kooperation mit der Hochschule Pforzheim haben wir den Zusammenhang von New Work und New Pay nun wissenschaftlich betrachtet. Im Rahmen von zwei Masterarbeiten haben wir sowohl die New-Pay-Dimensionen als auch den Zusammenhang von unterschiedlichen Vergütungsansätzen und der kulturellen Reife von Organisationen untersucht. Folgenden Kernfragen standen dabei im Fokus:

  • In welchem Zusammenhang stehen Unternehmenskultur und Vergütung?
  • Ist eine Unterscheidung von Vergütungsansätzen nach kultureller Reife möglich? 
  • Welche Auswirkung könnte oder sollte die kulturelle Reife einer Organisation auf die Gestaltung des Vergütungssystems haben? Bedarf es einer kulturadäquaten Vergütung? 
  • Lassen sich Zusammenhänge zwischen den New-Pay-Dimensionen erkennen?

 

In dem Forschungsprojekt kamen sowohl theoretisch-methodische Modelle als auch zwei empirische Studien zum Tragen. Das Forschungsdesign der Studien umfasst eine qualitative Expertenbefragung und eine quantitative Online-Befragung. Mit mehr als 200 Teilnehmenden aus unterschiedlichen Branchen und über alle Unternehmensgrößen hinweg erlauben die Studien umfassende Einblicke. Wir möchten damit Inspiration, hilfreiche Ideen und Empfehlungen zur Gestaltung eines wirksamen Vergütungssystems in der Praxis bieten.

 
Wir wünschen Dir eine erkenntnisreiche Lektüre!



Du hast Fragen oder möchtest uns Feedback geben. Dann melde Dich gerne bei Stefanie Hornung. 

 

The New Pay Report is now also available in english. You have questions or want to give us feedback. Then feel free to contact Sarah Maximillian.

Download
New Pay Report in deutsch
New Pay Report 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB
Download
New Pay Report in english
New Pay Report 2021 (engl.).pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.8 MB

Du möchtest weitere Informationen über uns, unsere Arbeit oder die Themen, die uns umtreiben? Dann geht es hier zu unserem Newsletter.